Teilnehmerbericht: Tagesausflug

Von 20. August 20122012, FFZ 2012

Am Donnerstag haben wir uns alle gefreut, da auf dem Tagesplan stand, dass wir an den See fahren würden. Am Nachmittag jedoch wurde uns gesagt, da das Wetter schlechter gemeldet war, dass wir ins Schwimmbad fahren würden. An unserer Laune änderte das nichts, wir freuten uns auch aufs Schwimmbad. Also packten wir unsere Sachen und fuhren mit den Fahrrädern ins Schwimmbad. Das Schwimmbad war groß, es gab eine Rutsche, Wellenbad und ein großes Außengelände zum Spielen. Nach drei Stunden hatten wir alle Hunger und bekamen eine Portion Pommes. Danach gingen wir alle noch eine Runde schwimmen. Gegen vier Uhr haben wir uns geduscht und fertig umgezogen, an den Fahrrädern wiedergetroffen. Alle, die jetzt noch ins Dorf wollten, meldeten sich bei den Leitern ab und konnten bis sechs Uhr ins Dorf. Die anderen fuhren nach Hause.

Es war ein sehr toller Tag.

Alina, Nina und Emily.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Cookies Deaktivieren! Hier klicken um dich auszutragen.