Ohne die großzügige Unterstützung von vielen Spendern und Förderern wäre eine Anschaffung wie der Stammesbus niemals möglich gewesen! Dafür möchten wir uns nochmal ganz herzlich bedanken!

PhysioFit Oberpleis
REWE Fickeis
Volksbank Köln Bonn eG
PSD Bank Logo
Küchensteeg
Baumschule Klosterhalfen
Pfarrgemeinde Oberpleis
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
1
1

Herzlich Willkommen auf unserer Stammesbus Seite!

Auf dieser Seite erfährst du alle wichtigen Informationen rund um unseren Stammesbus.

Was ist eigentlich der Stammesbus?

Der Stammesbus ist ein 9-Sitzer, den wir zusammen mit Unterstützung von Sponsoren, der Kirche und der Stadt Königswinter angeschafft haben. Der Stammesbus dient der Kinder- und Jugendarbeit und kann von sowohl Verbänden, als auch Privatpersonen angefragt werden.

Du hast noch irgendwelche Fragen? Dann schreib uns einfach (stammesbus@dpsgoberpleis.de)!

Unser Stammesbus hat folgende Spezifikationen:

  • Ford Transit mit 9 Sitzen (125 PS, 2,2 Ltr. – 92 kW TDCi KAT)
  • Klimaanlage vorne und hinten
  • Anhängerkupplung (2450kg gebremst, 750kg ungebremst)
  • Radio mit CD-Laufwerk, USB und AUX Eingang, Bluetooth Freisprecheinrichtung
  • Tempomat
  • Einparkhilfen vorne und hinten, Rückfahrkamera

Möchtest du irgendwelche genauen Informationen zu unserem Stammesbus haben, dann schreib uns einfache eine Email an: stammesbus@dpsgoberpleis.de


Kilometerpauschale (pro Kilometer)

Tagespauschale

Versicherung (pro Tag)

DPSG Stamm Oberpleis

0,20 €

5€

-

Pfarrgemeinde St. Pankratius Oberpleis

0,20€

7,50€

-

Jugendverbände im Stadtgebiet, Stadt Königswinter, alle DPSG Stämme

0,20€

7,50€

8,20€

Jugendverbände außerhalb des Stadgebiets und Privat

0,25€

7,50€

8,20€

  1. Das zulässige Gesamtgewicht sowie die zulässige Personenzahl (siehe Fahrzeugpapiere) darf nicht überschritten werden.
  2. Das Fahrzeug wird an die unterzeichnende Person ausgeliehen. Diese Person haftet für jegliche Schäden am Fahrzeug sowie durch das Fahrzeug und dessen Führer schuldhaft verursachte Schäden. Sie ist für die Einhaltung von Verkehrs- und Sicherheitsregeln verantwortlich. Die unterzeichnende Person ist verpflichtet, andere Fahrzeugführer über die Benutzerregeln zu unterrichten und die Einhaltung dieser sicherzustellen. Der Fahrer verpflichtet sich zeitgleich dazu, mit einem angemessenen Fahrstil und nicht mit überhöhter Geschwindigkeit zu fahren.
  3. Alle Verstöße gegen die im jeweiligen Land geltenden Verkehrs- und Sicherheitsregeln müssen selbst getragen werden und nach der Fahrt unverzüglich der Verwaltung des Stammesbusses mitgeteilt werden.
  4. Das Fahrzeug ist sachgemäß zu behandeln. Der Fahrer des Fahrzeugs ist dafür verantwortlich, das Fahrzeug auf Verkehrstauglichkeit zu prüfen und diese sicherzustellen (u.a. Ölstand, Kühlwasser, Reifenluftdruck, funktionierende Lampen, usw.).
  5. Der Fahrer muss über 18 Jahre alt sein, einen gültigen Führerschein (Klasse B oder gleichwertig) besitzen und über genügend Fahrpraxis verfügen. Für die Einhaltung der Verkehrs- und Sicherheitsregeln ist der Fahrer selbst verantwortlich. Buß- und Ordnungsgelder müssen selbst getragen werden. Begleitetes Fahren mit 17 Jahren ist nicht erlaubt.
  6. Im Bus gilt ein generelles Rauchverbot.
  7. Das Fahrzeug muss sauber zurückgegeben werden. Sauber bedeutet: gestaubsaugt, verschmutzte Sitze müssen gereinigt werden, die Ablagefächer müssen von Müll befreit sein, stark verschmutzte Scheiben müssen gereinigt werden, bei stark verschmutzter Karosserie ist eine maschinelle Autowäsche durchzuführen. Bei Nichtbeachtung wird eine Reinigungsgebühr von mindestens 50,00 € in Rechnung gestellt. Dem Nutzer bleibt der Nachweis unbenommen, dass ein geringerer Schaden entstanden ist.
  8. Das Fahrzeug wird vollgetankt übernommen und wieder zurückgegeben. Da die folgende Tankstelle die nächstliegende ist, wird das Fahrzeug als vollgetankt angesehen, wenn dort vollgetankt wurde:

ARAL — Aral Tankstelle
Königswinterer Straße 273
53639 Königswinter
In Sonderfällen, welche mit der AG Stammesbus abgeklärt werden müssen, kann auch eine andere Tankstelle genutzt werden.

  1. Bei einem selbstverschuldeten Unfall müssen die Kosten der Selbstbeteiligung (300,00 € Totalschaden / 150,00 € Teilschaden) sowie eine einmalige Pauschale, die je nach der Höhe des Schadens des Fahrzeuges von dem DPSG Stamm Oberpleis nach billigem Ermessen festgesetzt werden kann, durch den Nutzer gezahlt werden. Für Schäden, die dem DPSG Stamm Oberpleis aus der Verletzung der Nutzungsbedingungen entstehen, haftet der Nutzer. Der DPSG Stamm Oberpleis behält sich vor, je nach Art des Schadens eine Aufwandspauschale festzulegen.
  2. Im Falle eines Unfalles mit Beteiligung Dritter ist dieser in jedem Fall polizeilich aufzunehmen. Es muss ein Unfallprotokoll angefertigt werden und die Personalien der Unfallbeteiligten sowie deren Versicherungsgesellschaft und Versicherungsnummer sind festzustellen. In keinem Fall ist ein Schuldanerkenntnis zu unterzeichnen!
  3. Schäden am und im Fahrzeug müssen unverzüglich dem Busverwalter gemeldet werden.
  4. Fahrer, die im Auftrag eines Verbandes den Bus nutzen, müssen eine Haftungsübernahmeerklärung ihres Verbandes zur Deckung der Selbstbeteiligung bei einem verursachten Unfall vorlegen.
  5. Wird der Stammesbus nicht für Fahrten des DPSG Stamm Oberpleis genutzt, muss im Vorfeld eine Kaution in Höhe von 200,00 € (per Vorabüberweisung o. bei Abholung in bar) hinterlegt werden, die bei einwandfreier Rückgabe des Busses zurückerstattet wird.
  6. Der DPSG Stamm Oberpleis haftet für den Nutzer nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit durch die DPSG Oberpleis.
  7. Die Reservierung wird hinfällig, wenn am Fahrzeug Schäden entstehen, die aus Gründen der Fahrsicherheit sofort behoben werden müssen und deshalb das Fahrzeug zum vereinbarten Termin nicht zur Verfügung stehen kann.

In diesem Kalender findest du die Tage an denen der Stammesbus noch zu buchen ist. Einfach ein freies Datum auswählen und anfragen. Bitte beachte unsere untenstehenden Anfragezeiträume!

Belegungsplan Stammesbus

M D M D F S S
Loading...
<< Zurück | Weiter >>
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Ist ein Tag gelb markiert, heißt das, dass der Bus an dem Tag von einer anderen Gruppe zurück gebracht wird. Dort können die Uhrzeiten variieren. Ihr könnt den Bus trotzdem für diese Tage anfragen, wir werde uns dann bei euch bezüglich der Uhrzeit melden. Bitte beachte, dass es ein paar Tage dauern kann, bis die neusten Buchungen eingetragen werden.

Bis zum / ab dem Wer?
(bis zum) 30.11. für das Folgejahr DPSG Stamm Oberpleis
(ab dem) 30.11. für das Folgejahr Pfarrgemeinde St. Pankratius Oberpleis
(ab dem) 30.11. für das Folgejahr Stadt Königswinter, die Jugendverbände aus der Stadt Königswinter & andere DPSG Stämme
(ab dem) 15.12. für das Folgejahr alle Vereine (& ggf. private Nutzer)

Über dieses Formular kannst du den Stammesbus für euere Fahrt anfragen. Bitte beachte, dass es ein paar Tage dauern kann, bis wir uns zurück melden.

Spender und Förderer!

Doering Immobilien
Farbwechsel
Haus, Garten & Mehr
Kurscheid GmbH
Schreinerei Ockenfels
Stadt Königswinter