Die Leiterrunde besteht zur Zeit aus ca. 40 Leiterinnen und Leitern. Die Leiter arbeiten ehrenamtlich und bereiten Gruppenstunden vor und führen diese durch, sie planen Stammesaktionen, wie die Altkleidersammlung, den Georgstag, Zeltlager, die zweiwöchige Sommer-Ferienfreizeit, und vieles mehr.

Monatlich treffen sich alle Leiterinnen und Leiter (zusammen mit einem Vertreter des Elternbeirats), um aktuelle Themen des Stammes zu diskutieren.

Die Leiter im DPSG Stamm Oberpleis sind dazu angehalten, die international anerkannte Woodbadgeausbildung, eine Ausbildung für Pfadfinderleiterinnen und -leiter, zu absolvieren, um eine hohe Qualität in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu gewährleisten. Nähere Infos zu dieser Ausbildung findest du hier.