Teilnehmerbericht: Fahrradrallye

Von 8. August 20122012, FFZ 2012

Dienstag, 07.08.2012, Haaksbergen, Niederlande. 10 Uhr.

Die 62 Köpfige Einsatzgruppe ist zum Aufbrechen bereit. Witterung: bewölkt, immer wieder leichte Schauer. Leichter Nord-Ost Küstenwind.  Die ersten Reifen rollen langsam an. Nach und nach stürzen sich die Ermittler in Kleingruppen ins ungewisse Abenteuer, um gezwungenermaßen dem vergifteten Jan einen Heiltrank zu besorgen. Kilometer um Kilometer kämpfen sie sich tapfer weiter und trotzen selbst den widrigsten Umständen. Mit allen Mitteln versuchen sie ihre optimistische Mentalität aufrecht zu erhalten. Versorgungsteams leisten ihren nicht zu unterschätzenden Beitrag. Doch es wird nicht einfacher. Das Wetter verschlechtert sich nochmals, die Ermittler können die weit über 60 Fragen erfolgreich lösen. Auch das Auflesen der zu sammelnden Zutaten für den Heiltrank gestaltet sich nicht als schwierig. Als sich die sich Stundenlang hinziehende Suche dem Ende zuneigt sind zwar Motivation, Kraftreserven und Zielstrebigkeit nahezu aufgebraucht, aber dennoch ist die Suche erfolgreich vollendet und Jan wird unter stehenden Ovationen geheilt.

HAPPY END UND SO!!!

Gregor, Ansgar, Maggie, Chris

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Cookies Deaktivieren! Hier klicken um dich auszutragen.