Teilnehmerbericht: Chaosspiel

Von 7. August 20122012, FFZ 2012

Gestern Nachmittag haben wir das Chaosspiel gespielt. Jede T-Shirtgruppe hatte einen Spielstein, der auf einem Spielplan am Start platziert wurde. Nun ging es los. Jede Gruppe würfelte und suchte nun die Zahl, auf der sich der Spielstein befand. Sobald man eine Zahl gefunden hatte, musste man sich den darunter stehenden Code merken und ihn den Leitern sagen. Wenn der Code richtig war, wurde der Gruppe eine Aufgabe gestellt. Wenn die Aufgabe richtig beantwortet wurde, wurde nochmals gewürfelt und der Spielstein bewegte sich nach vorne. Wenn die Aufgabe falsch beantwortet wurde, musste man die gewürfelte Augenzahl zurück gehen. Insgesamt gab es 50 Felder und die Gruppe, die als erstes da war, hatte gewonnen.

Nina, Emily und Alina

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Cookies Deaktivieren! Hier klicken um dich auszutragen.