Pfadfinder sammelten erfolgreich Altkleider

Von 23. Oktober 20132013, Aktionen

Am 19. Oktober fand die Herbst-Altkleidersammlung des Jahres 2013 der Stämme Heisterbacherrott, Ittenbach, Oberpleis und Stieldorf der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) statt. Bei herbstlichem Wetter wurden insgesamt ca. 15,3 Tonnen Altkleider gesammelt.

Bei der Sammlung hilft der gesamte Stamm – die jüngeren Gruppen sind für das Verteilen von Handwurfzetteln verantwortlich, die Älteren helfen bei der Durchführung der Sammlung. Der Erlös kommt der Jugendarbeit der Stämme zugute.

Ohne Unterstützung durch lokale Unternehmen wäre diese wichtige, im halbjährlichen Turnus stattfindende Aktion der Pfadfinder nicht zu leisten. Daher gilt der Dank auch diesmal besonders den Unternehmen Autohaus Claes, Autoservice Faßbender, Gärtnerei Reiner Gast, Metallwerkstatt Dieter Bopper, Elektro Herr & Pianohaus Werner Krämer.

Die Oberpleiser Pfadfinder brachten außerdem 63 Bananenkartons gefüllt mit gut erhaltener Kinderkleidung zum Kloster Mariengarden in Borken-Burlo. Von dort wird die Kinderkleidung ihren Weg in einem Container in ein Waisenhaus in Mariabronn, Namibia antreten. Für die Kleiderstube der katholischen Gemeinde Köln-Höhenberg/Vingst konnten 19 Fahrräder, 4 Roller und 1 Laufrad gesammelt werden. Diese werden dort an bedürftige Familien verteilt.

Im Namen der Pfadfinder im Siebengebirge ein herzlicher Dank allen Spendern und Helfern!

Unsere nächste Sammlung findet im Frühjahr 2014 statt.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Cookies Deaktivieren!