Oberpleiser Pfadfinder auf großer Schatzsuche

Von 10. September 20102010, Aktionen, FFZ 2010, Startseite

Ferienfreizeit 2010 der DPSG Pfadfinder Oberpleis auf Ameland

In diesem Jahr machten sich 50 Kinder zusammen mit 10 Leitern und einer Kochmutter des Oberpleiser Stammes der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg auf den Weg nach Ameland (NL), um dort auf Schatzsuche zu gehen. Bei der zweiwöchigen Ferienfreizeit in den letzten beiden Ferienwochen galt es, fast jeden Tag in und um den 1300 Seelen Ort Hollum Schatzkartenteile zu suchen. Nach der erfolgreichen Bewältigung von verschiedenen Aufgaben bei einer großen Rallye, einem Nachtspiel und einer Spieleolympiade, konnten die Schatzkartenteile auch schließlich gefunden werden. Dabei stand Rüth, die Enkelin des berühmten Piraten Llewop van Nedab, den fleißigen Schatzsuchern zur Seite und führte durch das Programm. Kurat Monsignore Ferdi Vater, der einige Tage zu Besuch war, unterstützte die Gruppe mit guter Laune und einem tollen Wortgottesdienst. Neben der Schatzsuche gab es aber auch andere Angebote, wie Sport, Basteln, besinnliche Leseabende, mehrere Strandausflüge, eine Fotostory erstellen, Fahrrad fahren und vieles mehr. Eine Wattwanderung und eine Disko am Abschlussabend rundeten das Programm schließlich ab. Auch wenn das Wetter nicht immer zu 100% mitgespielt hat, hatten alle doch eine Menge Spaß und freuen sich schon auf die nächste FFZ mit vielen altbekannten und auch neuen Gesichtern… im nächsten Jahr an der Mecklenburgischen Seenplatte.

Anne R.

no images were found

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Cookies Deaktivieren!