Juffi-Versprechen

Von 11. Januar 20162016, Allgemein

Wir, die Gruppe von Julian und Fabian, wollten am Wochenende das Jungpfadfinder-Versprechen ablegen. Um uns dafür zu stärken, haben wir zuerst selber Pizza gebacken. Nachdem wir gegessen hatten, haben wir uns auf das Versprechen vorbereitet. Danach sind wir zur Kirche gegangen, um das Juffi-Versprechen zu abzulegen. Dort hat uns der Leiter Tobias in Empfang genommen. Als jeder das Versprechen abgelegt hat, haben wir einen Waldspaziergang gemacht. Auf diesem Spaziergang haben uns die Rover (große Mädels & Jungs) erschrocken. Durch die Aufregung haben einige von uns ihr Halstuch, das wir nach dem Versprechen überreicht bekommen haben, verloren. Zurück am Pfarrheim haben wir abgestimmt, welchen Film wir gucken. Die Wahl fiel auf Jurassic World und Spider Man 2. Am Ende haben wir nur Jurassic World geguckt und uns dabei mit Kinderpunsch aufgewärmt. Dann sind wir ins Bett gegangen. Am nächsten Morgen wurden wir um 8:30 Uhr geweckt. Danach gab es Frühstück.

Es hat uns allen Spaß gemacht und wir würden das Versprechen gerne noch einmal machen.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Cookies Deaktivieren! Hier klicken um dich auszutragen.