Juffi-Tag 2012

Von 1. Juli 20122012, Aktionen

Juffitag mit Freibad, grillen und zelten … das klingt doch super! Aber aufgrund des Wetters kam alles ganz anders:

Am Samstag, den 16. Juni starteten wir um 13 Uhr mit 28 Juffis und 8 Leitern nach Troisdorf ins AGGUA. Wir hatten dort eine Menge Spaß und der ständige Regen machte uns gar nichts aus – wir waren ja eh nass.

Zwischendurch gab es eine Kuchenpause für alle am ausgemachten Treffpunkt. Gegen 16 Uhr mussten wir dann aus dem Wasser. Nachdem sich alle trocken gelegt hatten, machten wir noch ein Gruppenfoto und fuhren mit Bus und Bahn zurück zum Pfarrheim.

Dort sollten wir dann unsere „Zelte“ beziehen (das waren die Pfarrheimzimmer). Um 19 Uhr gab es Abendessen: Siedewürsten mit Brötchen und selbstgemachten Salaten. Danach startete der Spieleabend und später guckten wir den Film „Das fliegende Klassenzimmer“ von Erich Kästner.

Dann gings in die Schlafsäcke.

Am nächsten Morgen wurden wir um 8.30 Uhr geweckt. Die Frühaufsteher durften schon runter gehen und spielen. Um 9 Uhr gab es Frühstück mit Brötchen und leckerem Belag. Danach wurden die „Zelte“ abgebaut und der „Zeltplatz“ aufgeräumt. Bevor alle zufrieden nach Hause gingen, machten wir noch eine Reflektionsrunde.

Meine Reflektion: …schade, dass es geregnet hat, aber das Alternativprogramm war genauso super organisiert und spaßig. Danke an alle!

von Tobias E.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Cookies Deaktivieren! Hier klicken um dich auszutragen.