Gestatten, Wasserratten! – Georgstag 2011 im Aggua Troisdorf

Zum Gedenktag des heiligen Georg, dem Schutzpatron der Pfadfinder, fuhren 29 Kinder und Jugendliche der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg im Alter von 10-16 Jahren zusammen mit 7 Leitern ins Aggua-Bad in Troisdorf, um einen Tag lang bei herrlichem Wetter zu Planschen. Treffpunkt war um 11:00 Uhr am katholischen Pfarrheim in Oberpleis, von wo wir mit einem gemieteten Linienbus losfuhren. Nachdem wir kurze Zeit später angekommen und umgezogen waren, hatten wir (leider nur) 3 Stunden Zeit um die Reifenrutsche, die Discorutsche im Dunkeln, eine Gegenstromanlage im Außenbecken und vieles mehr in vollen Zügen auszunutzen. Zwischendurch konnte man sich mit Äpfeln, Keksen, Müsliriegeln und Getränken stärken, um dann wieder mit vollem Energiespeicher und seinen Freunden rumzutollen. Dann war es jedoch leider schon bald wieder Zeit zusammenzupacken und zurück zur Kirche zu fahren. Hier fand das abschließende, gemeinsame Grillen statt. Auch hier gab es wieder zahlreiche Möglichkeiten, einen perfekten Abend zu verbringen. Wurst im Brötchen, sowie der Rest des Schwimmbadpicknicks, Fußball, Volleyball, Frisbee oder Fangen spielen ließen jeden Teilnehmer um 18:30 Uhr mit einem Lächeln im Gesicht nach Hause gehen. Ein, wie ich fand, sehr gelungener, lustiger Georgstag!
(Und das ist es, was unseren Stamm ausmacht. An alle, die gefehlt haben: Ihr habt was verpasst! ;))

[Best_Wordpress_Gallery id=“295″ gal_title=“Georgstag 2011″]

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Cookies Deaktivieren! Hier klicken um dich auszutragen.