Georgstag – Auf der Suche nach Mister X!

Von 19. April 20162016, Allgemein
Mister X

Früh am Morgen fuhren wir gemeinsam los, um einen spannenden Tag in Bonn zu verbringen: über das ganze Stadtgebiet verteilt spielten wir das Detektivspiel Mr. X, bei dem immer drei Gruppen eine vierte verfolgen und fangen mussten. Als Fortbewegungsmittel waren Busse, Straßen- und U-Bahnen erlaubt, sowie in der Innenstadt auch die Füße. Mr. X bekam einen kleinen Vorsprung und musste sich dann regelmäßig mit einem Foto oder einem kleinen Satz per Handy melden, um den Detektiven zu sagen, wo er sich gerade befindet. Sobald die Suche erfolgreich beendet, Mr. X also gefunden war, kehrten alle zurück zur Zentrale, die auch dieses Jahr im Collegium Albertinum war, und eine neue Runde begann. Zwischendurch gab es eine Stärkung in Form von Würstchen, Obst und Kuchen, damit alle mit frischer Energie und gestärkt weiterspielen konnten. Auch das Wetter war fast den ganzen Tag auf unserer Seite, sodass am frühen Abend alle gut gelaunt, aber auch geschafft den Weg nach Hause anbrachen. Am Pfarrheim aßen wir dann noch gemeinsam Kuchen und spielten ein paar lustige Spiele.

So endete ein erlebnisreicher Tag – voll von Spiel, Spaß und Spannung.

[Best_Wordpress_Gallery id=“104″ gal_title=“Georgstag 2016″]

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Cookies Deaktivieren! Hier klicken um dich auszutragen.