FerienFreiZeit 2009 des DPSG Stammes Oberpleis

Von 20. August 20092009, Aktionen, Startseite

„Auf der Suche nach den verlorenen Geschichten“ machten sich 60 Kinder und Jugendliche des Oberpleiser Stammes der Deutschen Pfadfinder St. Georg (DPSG) zusammen mit den „drei ???“ vom 01. bis zum 15. August 2009 auf den Weg nach Österreich. Gemeinsam mit 13 Leitern und den Kocheltern Funny Frings und Thomas Lüke haben wir zwei abwechslungsreiche Wochen in Maria Alm am Steinernen Meer verbracht. Neben actionreichen Sportangeboten und besinnlichen Leseabenden gab es ein breitgefächertes Programm. Neben Wandern und Geocaching gab es auch weniger anstrengende Angebote wie etwa Basteln oder die Aufnahme eines eigenen Hörspiels. Ganz nach dem Prinzip „Learning by doing“ waren die Teilnehmer unter Aufsicht der Leiter zwei Tage lang auf sich alleine gestellt, mit der Aufgabe ein eigenes Projekt zu planen und durchzuführen. Die Altersstufen fanden sich dazu zusammen und es galt ein Projekt zu organisieren, das allen Spaß macht und bei dem niemand nachher unzufrieden ist. Diese Aufgabe wurde durch Teamwork und mit Respekt gegenüber anderen erfolgreich gelöst. In der letzten Woche kam unser Kurat Ferdi Vater zu Besuch. Er begleitete uns fünf Tage lang und feierte mit uns schließlich einen schönen Abschlussgottesdienst. Weitere Höhepunkte der diesjährigen Ferienfreizeit waren der Ausflug in einen Hochseilgarten und der Besuch des Freibades, die beide durch das gute Wetter ein voller Erfolg waren. Die Nachtwanderung fiel leider buchstäblich ins Wasser, dennoch waren es wieder mal zwei wunderschöne Wochen, an die sich alle Teilnehmer gerne erinnern.

Fritz W.

[Best_Wordpress_Gallery id=“264″ gal_title=“FerienFreiZeit 2009″]

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Cookies Deaktivieren! Hier klicken um dich auszutragen.