Ferienfreizeit 2007 in St. Veit

Hausbericht

Das Jugendgästehaus „Lehengut“ in Österreich besteht aus zwei Häusern, die durch eine Gaststätte verbunden sind. Es gibt zwei Ess- bzw. Aufenthaltsräume auf verschiedenen Ebenen, welche durch eine kleine Treppe zu erreichen sind.

Die Küche ist im Erdgeschoss, ziemlich klein und besitzt leider keine Spülmaschine. Im ersten Stock sind Zimmer 1-5, im zweiten 6-10 und im anderen Trakt befinden sich die restlichen Zimmer. Die Zimmer sind gerade groß genug, mit Balkon, WC, Dusche ausgestattet und manchmal auch mit TV (aber nicht benutzbar…). Die Betten sind ziemlich klein (armer Mipi) und wackelig. Die Aussicht von den Balkonen ist eigentlich ganz schön, ein ganzer Wall von grünen Riesentannen.

Rund um das Haus herum laufen Tiere, wie Kaninchen, Hühner und Katzen. Im großzügig bunten Garten stehen ein Pool, ein Trampolin, ein Basketballkorb, zwei Fußballtore und drei Liegestühle. Vor dem Haus gibt es genügend Parkplätze und auf der anderen Straßenseite ist ein riesengroßes schwarzes Wassersammelbecken.

Tagesausflug in die Salzburger Salzwelten

Am 30. Juli war der schon lang ersehnte Tagesausflug. Von einem großen Bus, unserem Büschen und 2 Taxen wurden wir abgeholt. Alle dachten wir würden auf einen hohen Berg wandern gehen, aber aus dem Bus ausgestiegnen standen wir vor einem Salzbergwerk.
Wir bekamen weiße, viel zu große Kittel zum Anziehen und fuhren mit einer kleinen Bahn 700m in den Berg. Dort bekamen wir eine Führung durch die Salzwelten von einem netten Österreicher. Wir rutschten über 46m lange Holzrutschen an den tiefsten Punkt des Bergwerks, der bei ca. 1500m Tiefe lag. Außerdem fuhren wir mit einem Holzboot über einen Salzsee und gingen an „Kelten“ vorbei, die uns zeigten wie früher Salz abgebaut wurde.
Als wir wieder Übertage waren konnten wir noch das Keltendorf besuchen, das direkt bei den Salzwelten war. Hier liefen Leute herum, die nach der Keltischen Tradition leben und arbeiten. Außerdem gab es einen großen Spielplatz auf dem unsere Kleinen herumtobten.

Wir sehen uns in den nächsten Sommerferien!!!!!

[Best_Wordpress_Gallery id=“200″ gal_title=“FerienFreiZeit 2007″]

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Cookies Deaktivieren! Hier klicken um dich auszutragen.