Elternerklärung FFZ 2017

By 20. Juni 20172017, Allgemein
Obermeierhof

Liebe Eltern,

hier finden Sie die vermutlich letzten schriftlichen Informationen zur diesjährigen FFZ nach Jettenbach. Wir hoffen, alle noch offenen Fragen beantworten zu können. Falls wir noch etwas Wichtiges vergessen haben sollten, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

In der Email, die Sie erhalten haben, befindet sich eine pdf-Datei: die Elternerklärung.

Das Vorgehen ist wie folgt:

  1. Lesen Sie die Einladungsinformationen sorgfältig durch (diese Seite)
  2. Klicken Sie am Ende dieser Seite auf den Button „Download“
  3. Füllen Sie das dort stehende Formular aus (nutzen Sie bitte das folgende PDF Programm: https://get.adobe.com/de/reader/. Bei diesem können wir sicher stellen, dass alles funktioniert)
  4. Speichern Sie die Datei lokal auf ihrem Computer. Änderen Sie den Dateinamen bitte nicht, dass erleichtert uns die Zuordnung zu der jeweiligen Veranstaltung
  5. Klicken Sie am Ende des Formulars auf „Upload Center öffnen“
  6. Geben Sie im vorgegebenen Feld Ihre Email Adresse ein und wählen Sie über den Button „Datei auswählen“ die Datei aus. Drücken Sie anschließend in dem geöffnenten Fenster „Öffnen“. Anschließend lädt unser System automatisch die Datei hoch. Warten Sie bitte mit dem Schließen der Webseite, bis ein grüner Kasten angezeigt wird, in dem signalisiert wird, dass das Hochladen erfolgreich war.
  7. Anschließend bekommen Sie an die von Ihnen angegebene Email Adresse eine Bestätigungsemail mit dem Dokument nochmal im Anhang
  8. Drucken Sie den Anhang aus und unterschrieben Sie diese an vorgegebener Stelle
  9. Werfen Sie diese unterschriebene Email in den Briefkasten vor dem Pfarrbüro oder geben Sie die Anmeldung im Pfarrbüro ab

WICHTIG:

Das unterschriebene Formular MUSS im Pfarrbüro abgegeben werden!!!

Hier finden Sie die AGB zu dem Klettergarten. Es wird auf der FFZ die Möglichkeit bestehen, diesen zu besuchen. Damit Ihr/e Kind/er an dieser optionalen Aktion teilnehmen können, benötigen wir die ausgefüllten AGB. Bitte werfen Sie sie gemeinsam mit der Elternerklärung in den Briefkasten des Pfarrbüros!

 

Ablauf der Abfahrt

Freitag, 11.08.2017

18:00h: Gemeinsamer Gottesdienst in der kath. Pfarrkirche Oberpleis

Anschl.: Abgabe von Krankenkassenkarte, Impfpass, Kinderreisepass/

Personalausweis, Marmeladen-/Nutella- und Kuchenspenden

Samstag, 12.08.2017

06:00h: Treffen am Pfarrheim

06:30h: Abfahrt

Unsere Ferienadresse lautet:

Obermeierhof

Dorfstraße 2

84555 Jettenbach

Elternbesuche sind aus Heimwehgründen nicht erwünscht, über Briefe und „Versorgungspakete“ freuen sich die Kinder aber immer. Ein Schmusetier oder Lieblingsbuch kann helfen Heimweh vorzubeugen.

Für die ärztliche Versorgung haben wir eine Erste Hilfe–Ausrüstung, sowie Mittel gegen Erkältung, Bauchweh und andere häufige Bagatellerkrankungen im Leitergepäck. Bitte geben Sie Ihrem Kind keinerlei Medikamente in Koffer oder Handgepäck mit! Medikamente, welche regelmäßig z.B. jeden Abend eingenommen werden müssen, geben Sie bitte am Tag vor der Abreise mit Dosierungshinweisen bei den Leitern ab. Wir beaufsichtigen dann die ordnungsgemäße Einnahme.

An dieser Stelle möchten wir auch noch einmal darauf hinweisen, dass wir eine FSME-Impfung für die FFZ dringend empfehlen!

Folgende Dinge dürfen auf keinen Fall mitgenommen werden:

  • Handys!
  • Unterhaltungselektronik (wie Nintendo DS, PSP, etc.) außer MP3-Player (ohne Lautsprecher, ohne Spiele)
  • Inline-Skates und Einräder
  • Feuerzeuge und Streichhölzer
  • Schlafsack (ist im Haus verboten)

Folgende Dinge müssen auf jeden Fall mitgenommen werden:

  • 2 Geschirrtücher (bitte mit Namensschild)
  • Sonnenschutzmittel (mindestens LSF 20, wasserfest)
  • Kopfbedeckung (Kappe o.ä.)
  • Trinkflasche und Rucksack für Ausflüge
  • Hausschuhe
  • Festes Schuhwerk

–    Bitte mindestens ein T-Shirt in folgender Farbe einpacken: s.Email

Da die Kinder außer dem Handgepäck (Verpflegung im Rucksack) nicht mehr als eine Reisetasche bzw. einen Koffer mitnehmen sollen (Hartschalenkoffer sind nicht erlaubt) und sie aus dem Koffer leben müssen, wäre es angebracht diesen übersichtlich, nicht zu voll und mit Ihrem Kind zu packen. Maximal 20 kg – die Kinder müssen ihr Gepäck selber tragen!

Grundsätzlich sollte eingepackt werden:

Bettlaken, Bettbezüge (sind allerdings auch im Haus vorhanden!), lange und kurze Hosen, warmer Pulli, Sweat- und T-Shirts, Unterwäsche, Strümpfe, Turnschuhe, Regenjacke, Nachtwäsche, Waschutensilien (Duschtuch, Handtuch, Seife, Zahn-bürste, usw. in einem Beutel), Schwimmzeug und Badelatschen (zum Duschen), Stammespulli/Kluft/Halstuch.

Auch keine schlechten Ideen sind:

  • weiße Kleidungsstücke (Schals, T-Shirts, etc.) zum Bemalen / Batiken
  • ein T-Shirt in der Farbe Ihrer Wahl, um es mit dem Logo der FFZ oder dem Stammeslogo bedrucken zu lassen
  • Schreibzeug
  • Taschenlampe
  • Wäschebeutel
  • Tischtennisschläger und -bälle

Unser Reisebus wird am Samstag, den 26.08.2017, am frühen Abend wieder am Pfarrheim zurückerwartet. Wir werden kurz vorher eine Telefonkette starten. Hierzu nehmen Sie die ebenfalls angehängte Telefonliste und rufen den nächsten Teilnehmer auf der Liste an. Falls dieser Teilnehmer nicht zu erreichen ist, rufen Sie bitte den darauf folgenden an. Auch per E-Mail werden wir Sie über die bevorstehende Ankunft informieren.

Über unsere Homepage (www.dpsgoberpleis.de) besteht die Möglichkeit Ihren Kindern eine Nachricht zu schreiben. Des Weiteren können Sie dort schon während der FFZ Berichte lesen und Bilder sehen.

Wir freuen uns schon sehr auf die gemeinsame Zeit!

Bis dahin Gut Pfad

 

Maggie, Raphael & Tobias

Hier finden Sie die Elternerklärung nochmal zum Download.

Leave a Reply