Einladung zum FFZ-Nachmittag

Von 2. September 20142014, Aktionen, FFZ 2014

Liebe Schülerinnen und Schüler von Hogwarts,

Liebe Eltern,

unser gemeinsames Schuljahr auf Schloss Hogwarts liegt nun schon zwei Wochen zurück. Die Lehrer haben sich gut erholt und Ihr hoffentlich auch. Mit Euch und Ihnen möchten wir gerne auf unsere gemeinsam verbrachte Zeit zurückblicken, in Erinnerungen schwelgen und uns über die FFZ austauschen.

Hierzu laden wir Euch und Sie zum

FFZ-Nachmittag am 21.09.2014 um 17:00 Uhr in den Probst-Gerhard-Saal (rechts neben der katholischen Kirche)

und anschließend zu gemeinsamem Beisammensein im Quadrum ein.

Wir werden uns unter anderem Bilder und Videos (den Mottofilm sowie unveröffentlichte Projekte der Film-IG) ansehen. Wenn Ihr die Fotos der FFZ haben möchtet, habt Ihr die Möglichkeit einen Stick (mindestens 10 GB) mitzubringen und die von einem PC darauf zu überspielen. Außerdem werden die Kinder das restliche Taschengeld der Lagerbank ausgezahlt bekommen und Fundsachen, Geschirrtücher und gebastelte Kunstwerke können mit nach Hause genommen werden.

Des Weiteren wird die Lagerleitung des nächsten Jahres einen Ausblick auf das Haus und den Zeitraum für die FFZ 2015 geben.

Für Speis und Trank im Anschluss an den FFZ-Nachmittag stehen uns die Hauselfen leider nicht mehr zur Verfügung, daher wird sich der Elternbeirat wie gewohnt um die Verköstigung kümmern.

[Wenn Sie etwas beisteuern möchten, melden Sie sich doch bitte bis zum 14.09.beim Elternbeirat:

Ricarda Jetzlaff (02244/5240)

Barbara Lütz (02244/870413

Thomas Lüke (02244/81016

Katharina Tentler (02244/6912)]

Auch die Mitglieder, die nicht an der FFZ teilgenommen haben, sind herzlich eingeladen, gemeinsam ein paar nette Stunden zu erleben.

Wir würden uns sehr freuen, Euch und Sie zahlreich begrüßen zu dürfen! Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung,

Hogwartsianische Grüße,

Professor Albus Tobias Dumbledore Flink &

Professor Minerva Christian „Giersi“ Giershausen McGonagall

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Cookies Deaktivieren!