Altkleidersammlung der Pfadfinder

Von 21. April 20122012, Aktionen

Die nächste Altkleidersammlung der DPSG-Stämme Heisterbacherrott, Ittenbach und Oberpleis findet statt am:

Samstag, 28. April 2012 ab 8:00 Uhr

Gesammelt werden: Bekleidung aller Art, Unterwäsche in sauberem Zustand, Woll- und Stricksachen, Ledergürtel- und Taschen, Bett- und Haushaltswäsche, Stofftiere, Übergardinen und besonders Schuhe (nur paarweise gebündelt).

Auf keinen Fall dürfen Textilabfälle, Teppiche, Matratzen, Heizkissen, Kunststoffe, Haushaltsgeräte sowie nasse oder verschlissene Kleidung dabei sein.

Der Stamm Oberpleis sammelt außerdem diesmal wieder gut erhaltene Kinderkleidung. Sie ist, wie in den vergangenen Jahren, für ein Kinderheim in Mariabronn / Namibia bestimmt. Außerdem bringen wir einen Teil davon in die Kleiderstube der kath. Kirchengemeinde Köln-Höhenberg/Vingst. Wir bitten Sie, die von Ihnen gesondert abgepackte Kinderkleidung durch die Aufschrift „KINDER“ auf den Säcken oder Tüten kenntlich zu machen.

Benutzen Sie bitte keine gelben Säcke.

Die Sammlung wird von uns bei jedem Wetter durchgeführt! Wir möchten darauf hinweisen, dass wir die Gebiete von 8:00 Uhr bis 11:00 Uhr zweimal abfahren werden.

Der Erlös der Altkleidersammlung fließt zu 100 % in die Jugendarbeit der DPSG-Pfadfinder.

Wir sammeln in folgenden Ortschaften:

Ittenbach / Gräfenhohn / Döttscheid / Ruttscheid,

Thomasberg / Heisterbacherrott,

Oberpleis / Wahlfeld / Hammelsberg / Thelenbitze / Pleiserhohn mit Campingplatz / Eisbach / Rübhausen / Pützstück / Waschpohl / Sand / Bennerscheid / Frohnhardt / Berghausen / Willmeroth / Dahlhausen / Siefen / Nonnenberg / Kellersboseroth / Hasenboseroth / Bellinghausen / Uthweiler / Freckwinkel / Niederbuchholz / Westerhausen.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung der Kinder und Jugendlichen in Mariabronn und der Pfarreiengemeinschaft bereits im Voraus recht herzlich!

 

Die nächste darauf folgende Altkleidersammlung findet im Herbst 2012 statt!

ACHTUNG! – ACHTUNG!:

In diesem Jahr sammelt „zufälligerweise“ eine namentlich nicht greifbare Organisation zeitgleich mit uns am 28. April Altkleider.

Wir bitten Sie daher inständig, die Altkleidersäcke mit den von uns ausgeteilten Zetteln zu beschriften. Wenn es Ihnen möglich ist, achten Sie darauf, dass nur unsere Fahrzeuge die Säcke einsammeln! Sprechen Sie die Fahrer und Sammler notfalls an und fragen nach, wer sie sind. Geben Sie die Säcke nur an uns Pfadfinder ab, wenn Sie uns unterstützen wollen.

Das Land NRW hat leider das Sammlungsgesetz abgeschafft und somit darf jeder eine Sammlung durchführen, ohne dies anzumelden. Wir sind auf diese Sammlungen angewiesen, um unsere Arbeit durchführen zu können. Bitte helfen Sie uns. Informieren Sie gerne auch Freunde und Bekannte darüber.

Hinterlasse einen Kommentar